Logo St.Galler Singschule

Frauenstimmen St.Gallen

Frauenstimmen St.Gallen

Die Frauenstimmen St.Gallen proben projektbezogen für Konzerte und Konzertreisen und nehmen an Chorfestivals teil.

  • Für Frauen ab dem 10. Schuljahr

  • Leitung: Bernhard Bichler

  • Kosten: 95 Franken pro Semester

Der Chor besteht momentan aus etwa 20 jungen Frauen im Alter von 16 bis 32 Jahren. Die Mitglieder haben alle die Grundausbildung der Singschule durchlaufen und belegen zusätzlich zu den Chorproben Sologesang.

Der Chor ist in der Region bei Konzerten aufgetreten und die Mitglieder haben im Singschulchor bei früheren Opernproduktionen des Theaters St.Gallen Erfahrungen gesammelt. Ein grosser Erfolg war die Aufführung von Anne Frank: A Living Voice der Komponistin Linda Tutas Haugen zusammen mit dem weltbekannten Carmina Quartett.

Höhepunkte des Chores waren Auftritte im Lyceumclub St.Gallen (Sommer 2019) und bei einem Konzert der Band Faber in Bern im Oktober 2019. Neben den Konzerten in St.Gallen sind Konzertreisen (Austausch mit anderen Chören)und die Teilnahme an Festivals (Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival St.Gallen 2013, Europa Cantat in Pécs/Ungarn 2015) Ziel des jungen Chores. Der Chor trägt Kleider mit St.Galler Stickereien – gestiftet von Filtex und Bischoff Textil.

Lust mitzusingen?

Dann melde Dich bei unserem Chorleiter Bernhard Bichler.

Mail schicken

Die Frauenstimmen am Gesangsfest in Gossau 2o22

Frauenstimmen St.Gallen am Gesangsfest in Gossau im Mai 2022.
Frauenstimmen St.Gallen am Gesangsfest in Gossau im Mai 2022.
Samira von den Frauenstimmen St.Gallen am Gesangsfest in Gossau im Mai 2022.